Samstag, 30. September 2017 findet der nächste
Workshop mit Frau Dr. jur Anette Oberhauser statt.
Thema:

Hier klicken:

Beratung für Kreative, Erfinder und Selbständige,
die mit Ätherischen Ölen arbeiten oder arbeiten wollen...

 

 

Der nächste Workshop:  Samstag, 19. März 2016 
in Nürnberg
Referentin: Dr. jur Anette Oberhauser
Thema
Rechte und Pflichten: Was alle angeht...!

1.)  Verbraucherschutz durch richtige Angaben

Hinsichtlich der formalen und inhaltlichen Gestaltung von Werbung, sei es für Lebensmittel, Kosmetik, Aromen oder Dienstleistungen, gibt es viele Unterschiede in den Gesetzen und in der Rechtsprechung. Allen Vorschriften gemeinsam ist jedoch die Kernfrage, wann der Verbraucher in die Irre geführt oder gar getäuscht wird und somit seine Kaufentscheidung auf eine Fehlinformation stützt. “Irreführung” allerdings ist ein Begriff, der sich immer wieder einer Beurteilung entzieht. Kaum denkt man, man seine Bedeutung verstanden zu haben, gibt es schon wieder neue Interpretationen. Der Vortrag enthält daher Neues und auch Dauerbrenner zum Thema.

2.)  Richtig beraten in wichtigen Anwendungsgebieten ätherischer Öle

Pflege, Kosmetikstudio, osmopraktische Beratung – Unterschiedliche Anbieter, unterschiedliche Dienstleistungen. Allen gemeinsam ist jedoch, dass diese sorgfältig und richtig erbracht werden müssen. Welche organisatorischen Maßnahmen, welche Informationen für den Kunden und welche Formen der Dokumentation sind wichtig, um im Zweifelsfall abgesichert zu sein?

3.)  Blick ins deutschsprachige Ausland

Es gibt diverse Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Rechtslagen in Deutschland und in Österreich, in der Schweiz und in Luxemburg – Wie können Dienstleistungen und Produkte trotz aller Verschiedenheit grenzüberschreitend angeboten werden? Welche einfachen Maßnahmen gibt es, die unterschiedlichen Rechtslagen mehrerer Länder gleichzeitig zu beachten? 

Beginn: 10.00 - ca. 18.00

Treffpunkt in Nürnberg

Kosten für 19. 3. Workshop für Gäste: € 130.-  // Mitglieder zahlen nichts (ist im Mitgliedsbeitrag enthalten)

Anmeldeschluss für aktive Fragensteller: 3. März, für Gäste: 10. März 2016

Weitere Programm - Angebote:

Freitag, 18. März von 14.00 - 18.00 Uhr, Referent: Dr. H. Jost-Hof
Vortrags- und Präsentationsrhetorik
Die Qualität eines Vortrags oder einer Präsentation hängt ab ihrer Vorbereitung und der Durchführung, kurz gesagt also von der Art und Weise, wie ein Thema für die jeweilige Zielgruppe aufbereitet und wie es dann (mit oder ohne technische Hilfsmittel) von der vortragenden Person dargestellt wird.

Den Weg dorthin weist die Vortragsrhetorik. Sie umfasst nicht nur den klassischen fünfstufigen Aufbau eines Vortrags, sondern beantwortet auch die Fragen nach dem Einsatz rhetorischer und nichtsprachlicher Mittel. Das Ziel ist dabei, eine gute Rhetorikerin und ein guter Rhetoriker zu werden. „Gut“ bedeutet hier: wirksam.

Nicht jeder Mensch hat das Talent, brillant vor anderen aufzutreten und zu sprechen. Doch man muss diese Gabe auch nicht besitzen, denn: Gute Rhetoriker/innen können, müssen aber nicht gute Redner/innen sein. Hingegen ist es möglich zu lernen, eine gute Rherorikerin oder ein guter Rhetoriker zu werden. Mit den richtigen Grundlagen und ein wenig praktischer Übung kann man bereits viel erreichen. Entsprechend ist dieser Einführung angelegt.
Teilnahme seperat buchen,
Kosten: € 80.-

und 20. März von 9.30 - 15.00 Uhr:
Arbeitstreffen für Vereinsmitglieder in Alsfeld:
Gruppengründung und Besprechungen zu Präsentationen von Flyern zwecks Informationsweitergabe für eigene Praxen, Betriebe, Firmen, Institutionen u.s.w.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aromagarten Erlangen
              Workshop Nürnberg

am Samstag den  30. Mai 2015

Programm:

11.00 Uhr
versammeln wir uns auf dem 8900qm großen Gelände des von Prof. Dr. Knobloch 1981 angelegten Aromagartens.  Hier wachsen 120 heimische und fremdländische aromatische Pflanzen. Das besondere an diesem Garten ist, dass er wissenschaftlichen Zielen dient und für botanische Experimente genutzt wird. Daher wird uns die wissenschaftliche Leiterin und Heilpraktikerin Frau Dr. rer. nat. Elke Puchtler durch diesen Garten führen.

14.00 Uhr
Workshop mit Frau Dr. jur Anette Oberhauser zum Thema der neuesten Gesezte, der
Datenbank und der neuesten Schriften. Was macht die EU mit uns? Ziele...

16.00 Uhr
Mitgliederversammlung

GROSSER Workshop - aroma-netz e.V.  &  25jähriges Jubiläum

Zur eigenen Veranstaltungshomepage geht es hier.

Thema: "Was ist drin - was ist dran und wie wirkt es auf uns?"

in Kombination mit einer Veranstaltung zum 25jährigen Jubiläum vom Aroma-Zentrum in Alsfeld

vom 05. - 06. September 2015

Kurzbeschreibung des Programms:

Samstag, 5. September:

09.00 Uhr Herzliche Begrüßung und Eröffnung des Events von Hanna Christiane Günther
09.10 Uhr "Wie alles begann..." Marc Lerch erzählt aus der Sicht eines Schülers (danach kurze Pause)
9.45 Uhr "Pflege im Rhythmus der Natur  - wie eine kleine Studie den Blick veränderte" H. Christiane Günther
10.45 Uhr  "Hinweis zur Kosmetik-Herstellung in Kliniken, Geschäften, privat" Marc Lerch
11.00 Uhr  P a u s e
11.15 Uhr "10.000 x 50ml professionell gerührt - nach GMP" Peter Dürolf
ab 11.45 Uhr Möglichkeiten dem Referenten Fragen zu stellen
12.00 Uhr M i t t a g s p a u s e
14.00 Uhr "Von der Macht der Düfte" Karin Leutenegger
14.45 Uhr "Von den Facetten und Möglichkeiten der Osmopraktik" Hanna Christiane Günther
15.30 Uhr K a f f e e p a u s e
16.00 Uhr "Osmopraktik und NLP ( NeuroLinguistisches Programmieren)" Jürgen Winter
17.15 Uhr "Die Kraft aus der Erde - Wurzeln für Krisenzeiten" Friederike Grundmann
17.30 Uhr Möglichkeit Referenten und Osmopraktikern Fragen zu stellen
 bis 18.00 Uhr  
 Abend-Programm:

A Sie können sich anschließend überlegen und entscheiden, ob Sie sich die wunderschöne historische Altstadt Alsfeld ansehen möchten und den Tag in einem zünftigen Lokal (es gibt zünftige Weinkeller in Kellergewölben) beenden möchten oder ob sie


B im See-Hotel bleiben und ab 20.00 Uhr die Gelegenheit nutzen um Frau Dr. jur Oberhauser und den Verein aroma-netz e.V. näher kennen zu lernen.

Vielleicht wissen Sie es schon vorher - dann notieren Sie dies bereits bei Ihrer Anmeldung.
Mit Sammeltaxi kann man vom See-Hotel gemeinsam gut in die Stadt fahren. Das See-Hotel ist ca. 6,5 km von der Kernstadt entfernt

 Sonntag, 6. September:

9.00 - 15.00 Uhr     "Was ist drin - und wie erfährt der Verbraucher davon?" Gedanken der
                                 EU - Gesetzgebung zum Verbraucherschutz" Dr. jur Anette Oberhauser

Pausen: Vormittag, Mittag (12.00 Uhr) und zum Abschluss Kaffeetrinken.
Kosten für 2 Tage:
Achtung: Anmeldungen bis 30. Juni erhalten einen Frühbucher-Rabatt.
Anmeldung bis 30. Juni: € 150.- plus € 75.- Tagungspauschale
Anmeldung von 1. Juli bis 30. August: € 180.- plus Tagungspauschale € 79.-

- In der Tagungspausche enthalten ist: 2 Hauptmahlzeiten, Canapés, Kaffee, Tee, Mineralwasser, Kuchen, Obst

 


Aussteller: Leder-Lenckowsky (Lederkoffer von ASOMI), Aroma-Zentrum  (weitere folgen)